Verbund-Austrian Power Trading AG, die Energiehandelsgesellschaft des größten österreichischen Stromerzeuger-Verbund, beauftragte Decision Trees mit der Durchführung einer Studie zur Bewertung einer Gasspeicheroption. Hierbei wurde der Wert der Speicheroption ermittelt, der aus dem Handel des gespeicherten Erdgases am Forward- und am Spotmarkt zukünftig erzielt werden kann. Die Modellierung der Volatilität der Spotmarktpreise war wesentlicher Bestandteil der Durchführung dieser Studie.

Darüber hinaus wurden umfangreiche Sensitivitätsanalysen hinsichtlich technischer Eigenschaften des Speichers sowie hinsichtlich unterschiedlicher Markteinschätzungen vorgenommen. Es zeigte sich, dass zum einen der Handel am Spotmarkt den Wert eines Gasspeichers deutlich erhöht, zum anderen die Risiken und Chancen des Spotmarktes durch Bewertung mit der stochastischen Optimierung abgeschätzt werden können.