Stochastische Optimierung - Deterministische Optimierung - Day-Ahead-Einsatzplanung - Regelenergieangebotsoptimierung - Intradayoptimierung - Terminvermarktung - Delta Hedging - Realoptionsbewertung - Langfristoptimierung - Exakte Effizienzmodellierung - Wasserwertberechnung - Regelenergiestochastik - Zuflussstochastik - Preisstochastik


Stochastische Optimierung von Wasserkraft- und Pumpspeichersystemen

Für die vorausschauende Bewertung und optimale Einsatzplanung von Wasserkraft- und Pumpspeichersystemen bieten wir Ihnen eine stochastische Optimierungslösung. Mit unserer Lösung erwirtschaften Sie zusätzliche Profitpotenziale durch die gemeinsame stochastische Modellierung aller unsicheren Einflussfaktoren, wie z.B. Preis-, Zufluss- und Regelenergieunsicherheit.

Unsere Lösung

  • Day-Ahead Optimierung mit Regelenergie-Aufteilungsoptimierung
  • Vorbörsliche preisbedingte Day-Aheand Angebotsoptimierung
  • Intraday-Optimierung
  • Regelenergieangebotsoptimierung
  • Deterministische Langfristoptimierung
  • Stochastische Langfristoptimierung
  • Risikoadjustierte Forward-Vermarktung mit Hilfe von CVaR-Vorgaben
  • Detailgenaue Modellierung der Turbineneffizienzen in Abhängigkeit vom Pegelstand und vom Durchfluss.
  • Flexible Konfiguration der Perioden und Entscheidungsgranularität für die stochastische Optimierung

Notwendigkeit der stochastischen Optimierung

Mittlerweile sind sich Anwender und Experten einig, dass ein Pumpspeichersystem ohne die langfristige stochastische Bewertung des Wassers nicht optimal bewirtschaftet werden kann. Rein deterministische, unzulängliche Modelle führen zu häufigen Planrevisionen und irreversiblen, verlustreichen Entscheidungen. Insbesondere der Ansatz, das Wasser nur gegen die Zufluss- und Preisunsicherheit zu bewerten, ist überholt. Pumpspeichersysteme werden ganz oder größtenteils auf dem lukrativeren Regelenergiemarkt vermarktet. Die langfristige Bewertung muss daher die Regelenergieunsicherheit ebenfalls berücksichtigen.

Besonderheiten bei der Regelenergieangebotsoptimierung

Die Angebotserstellung und Vorhaltung von Regelenergie für Wasserkraft- und Pumpspeichersysteme bringen einige spezielle Herausforderungen mit sich

  • Optimierung der Wasser und Leerraumvorhaltung

Bei der Angebotserstellung müssen für den Erbringungszeitraum garantieren können, dass ausreichend Wasser- und Leerraum vorhanden sind, um den Abruf über einen Wochenblock zu erbringen. Bei der Regelenergieangebotsoptimierung sichern wir durch drei verschiedene Abrufszenarien stets die Einhaltung der Wasser- und Leerraumreserven.

  • Leistungsvorhaltung mit Hinblick auf die Turbineneffizienz

Sie müssen sicherstellen, dass Sie bei Abruf die volle zugeschlagene Leistung mit der Turbineneffizienz erbringen können. Mit unserer exakten Abbildung der Effizienzkennlinien garantiert unsere Regelenergieangebotsoptimierung stets die Erbringung der Leistung.